Bilder aus Dörpe und Oege




Blick über den Hammerteich
zu den dicht gedrängten
Stahlwerken in Dörpe.

August Enneper brauchte
für seine Hämmer viel Dampf,
der in einem Kesselhaus
erzeugt wurde.

Die Rauchgase der Kessel
entwichen durch die zwei
Schornsteine in die gesunde
Wupperluft.



Luftbild auf Dörpe 1930

Blick auf Oege 1968

Blick auf Oege 1982

Fa. P.D.G. Sieper in Oege
Zurück zur
Textseite
Dörpe/Oege

Jungstilling- Haus 1900

Hammerwerke in Dörpe

Schmiede in Dörpe 1888

Briefkopf Fa. Huckenbeck

Arbeiter der Fa. Huckenbeck